Lunettes enfant

Wir überprüfen und überwachen die Sehleistung Ihres Kindes. In Deutschland leiden immer mehr Kinder unter Kurzsichtigkeit (Myopie), eine Fehlsichtigkeit des Auges. Die Betroffenen sehen weit entfernte Objekte undeutlich oder verschwommen, erkennen jedoch nahe Gegenstände problemlos. Die Anzahl der Myopen/Kurzsichtigen nimmt weltweit zu. Sie tritt auf, wenn das Auge zu schnell wächst und die Baulänge des Auges ebenfalls zu lang wird.

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr Kind in die Ferne nicht scharf sieht, sich deshalb in der Schule eventuell schlechter konzentrieren kann oder beim Spielen eingeschränkt ist, dann könnte folglich eine Myopie (Kurzsichtigkeit) vorliegen. Wird diese nicht korrigiert, kann es zu einer dauerhaften Beeinträchtigung des Sehvermögens führen. Um diesem entgegen zu wirken haben wir einige Möglichkeiten.

Mögliche Behandlungen der Kurzsichtigkeit:

  • Medikament Atropin vom Augenarzt
  • Mehrstärken-Kontaktlinsen oder Brillengläser
  • Dreamlens Nachtlinse (Orthokeratologie)

Tipp:

  • Kinder brauchen zur gesunden Entwicklung der Augen mindestens 2h Tageslicht pro Tag: mehr Aktivitäten im Freien.
  • Durch viel Naharbeit und schlechtes Licht kann die Myopie voranschreiten: regelmäßige Erholungspausen sind wichtig.
  • Eine hohe Kursichtigkeit steigert das Risiko schwere Augenerkrankungen zu bekommen, daher sollte man besonders bis zum 21. Lebensjahr versuchen die Myopie/Längenwachstum des Auges einzudämmen: vereinbaren Sie einen Termin bei unseren Myopie-Experten.

Nos partenaires

Logo Julbo
Kinderbrille Tamang
Kinderbrille Solan
Kinderbrille Beach
Rote Kinderbrille Looping
Logo IVKO
Junge mit Kinderbrille von Star Wars Eyewear
Junge mit Kinderbrille Vulkan Extreme